Seit vielen Jahren interessiere ich mich für den Fachbereich der Manuellen Therapie. Die kontinuierliche Fort- und Weiterbildung, einschließlich meines Bachelor Studiums bilden für mich eine wichtige Grundvoraussetzung, um Erkenntnisse aus der Wissenschaft in meine tägliche praktische Arbeit einfließen zu lassen. Im Laufe meiner vielen Berufsjahre habe ich mich auf die Behandlung von akuten und chronischen Schmerzen des Bewegungsapparates sowie auf die Kopf, - Kiefer-  und Schädelregion spezialisiert.

Ich verfolge als Manualtherapeut und sektoraler Heilpraktiker für Physiotherapie in meiner Praxis einen sehr hohen wissenschaftlichen Standard und habe den Anspruch, meine Patienten zeitgemäß und bestmöglich zu behandeln. Die hohe Qualität der Behandlung steht daher in meiner Praxis an erster Stelle.

Diagnostik

Die Grundlage für unsere Behandlung bildet immer ein individueller Befund. Für Patienten, die ohne eine ärztliche Verordnung direkt in meine Praxis kommen, dauert der Erstbefund 60 Minuten. Hier erfolgt neben der Aufklärung des Patienten eine ausführliche Befragung und körperliche Untersuchung sowie eine Diagnosestellung. Im Anschluss daran wird eine Empfehlung über geeignete physiotherapeutische Therapiemaßnahmen gegeben. Unsere Behandlungen erfolgen auschließlich individuell und befundorientiert.

Manuelle Therapie

In der heutigen Zeit existieren viele fragwürdige Therapiemethoden, deren Effektivität nicht bewiesen ist, da entsprechende klinische Studien fehlen. Die Manuelle Therapie ist wissenschaftlich fundiert, liefert wichtige Erkenntnisse für Behandlungen des muskuloskeletalen Systems und ihre Effektivität wird durch zahlreiche nationale und internationale Studien belegt.

Da ich meinen therapeutischen Schwerpunkt auf Evidence - based practise lege, behandeln wir in meiner Praxis mit der Manuellen Therapie nach Maitland und der CRAFTA. Manualtherapeuten müssen eine zusätzliche, spezielle Ausbildung hierfür absolvieren und ein entsprechendes Zertifikat erwerben. Zu meinem Team gehören nur hochqualifizierte Manualtherapeuten, mit langer Berufserfahrung. Aus diesem Grunde erhalten Sie in der Praxis Rueckhalt eine Behandlung auf höchstem Niveau.

Die Manuelle Therapie befasst sich mit dem gezielten Untersuchen und Behandeln von Schmerzen und Dysfunktionen im Gelenk-, Muskel-, Nerven- und Fasziensystem, unter Berücksichtigung der gesamten Körperstatik und den persönlichen Gegebenheiten des Patienten. Der Manualtherapeut erspürt Verspannungen, Bewegungseinschränkungen, Faszienverklebungen, Blockaden und Gelenkinstabilitäten mit seinen Händen. Durch gezielte manualtherapeutische Techniken an Muskeln, Gelenken, Faszien und Nerven wird das Gewebe zur Heilung und Regeneration stimuliert und ein Gleichgewicht unter den einzelnen Organsystemen wieder hergestellt.

In unseren Behandlungen kommen aber nicht nur passive Techniken zum Einsatz. Auch die Beseitigung von muskulären Dysbalancen durch spezielle Muscle Balance Techniken sind bei uns ein wichtiger Bestandteil in der Manuellen Therapie. Unseren Patienten werden gezielte Korrekturmaßnahmen angeleitet und Hilfestellungen für die Umsetzung im Alltag gegeben. Hierdurch fließt auch der Aspekt des Selbstmanagementes in die Therapie mit ein. Unsere Behandlungen erfolgen immer unter dem Aspekt einer individuellen Analyse und Untersuchung und einer interdisziplinären Zusammmenarbeit.


Meine Zusatzqualifikationen:

Bachelor of Arts für Medizinalfachberufe (B.A.)

sektoraler Heilpraktiker für Physiotherapie

Manualtherapeut im Maitland-Konzept Level 3                             

zertifizierter CRAFTA Therapeut  

Spezialist für Craniofaziale Therapie-, Kiefer-, Kopf- und Gesichtsbehandlungen (CRAFTA) 

DOSB anerkannter Sportphysiotherapeut

Triggerpunkt - Therapeut 

Faszien - Therapeut 

Muscle Balance Therapeut                               

Therapeut für Kinesiologisches Taping

Lymphdrainage- und Ödemtherapeut

Therapeut für Myofasziale Release Techniken 

Therapeut für Propriozeptive Posturale Therapie